No-Bake Apple Pie Cheesecake

Für 4 Portionen

Instagram: @baketotheroots

Zutaten

für das Apfelkompott

  • 2 große Äpfel, entkernt und gewürfelt
  • 3 EL Butter
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Speisestärke

für die Keksbrösel

  • 120 g Butterkekse, zerbröselt
  • 70 g Butter, geschmolzen

für die Käsekuchencreme

  • 250 g Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1 TL Apple Pie Spice
  • 150 g Sahne, aufgeschlagen
  • einige Schogetten Weiße Zimt Crisp, geviertelt

Schogetten Weiße Zimt Crisp für die Dekoration

Zubereitung

  1. Die Äpfel entkernen und würfeln – Schale kann ruhig dran bleiben. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Äpfel darin dann kurz anschwitzen. Zucker dazugeben und vermengen. Zimt und Stärke unterrühren und alles so lange köcheln lassen, bis die Äpfel weicher sind und eine dickflüssige Soße entstanden ist. Komplett abkühlen lassen.
  2. Die Butterkekse zu feinen Bröseln verarbeiten und dann mit der geschmolzenen Butter vermengen.
  3. Frischkäse, Puderzucker, Vanille Extrakt und Apple Pie Spice in einer Schüssel vermengen. Sahne separat aufschlagen und vorsichtig unterheben. Schogetten kleinschneiden und ebenfalls unterheben.
  4. Keksbrösel, Äpfel und Creme abwechselnd in kleine Dessertgläser schichten und mit einigen zusätzlichen Schogetten dekorieren. Bis zum Servieren kühl stellen

Weitere Rezepte

Zurück

Weitere Rezepte