Vegane Cocoa Cookie Brownies

Für einen absoluten Schokoladen-Traum. Vegane Cocoa Cookie Brownies mit unseren veganen Schogetten. Jetzt Rezept anschauen und nachbacken!

Instagram: @lenaliciously

Zutaten

für die Brownies

  • 300 g Mehl
  • 150 g brauner Zucker
  • 200 g geschmolzene pflanzliche Margarine
  • 150 g geschmolzene dunkle Schokolade
  • 80 g Apfelmus
  • 2 EL Hafermilch
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 1/2 TL Vanille
  • Eine Prise Salz
  • 3–4 Schogetten Vegan Cocoa Cookie

für das Frosting

  • 75 g pflanzliche Butter (zimmerwarm)
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL geschmolzene dunkle Schokolade
  • 150 g veganer Frischkäse (zimmerwarm)

Zubereitung

Mehl mit Zucker, Kakaopulver, Leinsamen, Vanille und Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.

Margarine, geschmolzene Schokolade, Apfelmus und Hafermilch hinzugeben und solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen in eine eckige Form füllen und die Schotteten hineinsetzen. Glatt streichen und für 25-30 Minuten bei 180 Grad, Ober und Unterhitze backen.

Für das Frosting Butter mit Puderzucker cremig schlagen, die dunkle Schokolade und Frischkäse unterheben.

Die Brownies komplett abkühlen lassen, mit Frosting bestreichen und in Stücke schneiden und genießen.

Weitere Rezepte

Zurück

Weitere Rezepte