Erdbeer Cheesecake mit Schokokeksboden

Zutaten

für den Boden

150 g Vollkornkekse
70 g Butter
40 g Zartbitter-Schokolade

für die Creme und Füllung

100 g Schogetten Caketime à la Strawberry Cheesecake
300 g Erdbeeren für das Erdbeercreme
150 g Erdbeeren, gewürfelt
200 g Mascarpone
250 g Magerquark
1 TL Zitronensaft
55 g Zucker
2 Blatt weiße Gelatine
3 Blatt rote Gelatine (oder weiße Gelatine + etwas Lebensmittelfarbe)
200 g Sahne

für die Deko

6-7 Erdbeeren
100 g Sahne
1 TL Vanillezucker
Schogetten Caketime à la Strawberry Cheesecake
Erdbeerstückchen (gefriergetrocknet)

außerdem

Springform 18 cm
Pürierstab oder Hochleistungsmixer
Haarsieb

So geht’s

Für den Boden

  • Springform 18 cm mit Backpapier auslegen.
  • Butter und Schokolade (gehackt) über heißen Wasserbad schmelzen.
  • Kekse zerkleinern.

Keksbrösel mit Schokoladenbutter mischen und in die Springform geben. Mit einem Esslöffel verteilen und andrücken. 30 Min. im Kühlschrank kühlen.

Für die Füllung

  • Erdbeeren putzen, abbrausen und trocken tupfen. Dann pürieren und durch ein Haarsieb streichen.
  • Mascarpone, Zucker, Quark, und Erdbeerpüree glatt rühren.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen Topf geben und auf mittlerer Hitze auflösen. NICHT KOCHEN! Vom Herd ziehen, 2-3 EL der Creme dazugeben und kalt rühren.
  • Gelatinecreme zur Restcreme geben und verrühren.
  • Sahne steifschlagen und vorsichtig unter die Erdbeercreme heben.
  • Schogetten hacken und mit Erdbeerwürfel unter die Creme heben.
  • Creme auf den Keksboden geben, glatt streichen. Mind. 4 Std. kühlen, am besten über Nacht.
  • So geht´s weiter:
    Vor dem Servieren den Cheesecake vorsichtig aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte setzen, Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, in Spritzbeutel füllen, dann den Cheesecake dekorieren.
Zurück