BOWLS – Leckere Rezeptideen

Einfach unsere leckeren Rezeptideen für süße Bowls ausprobieren und genießen!

Für den Kakaojoghurt:

  • 800 g cremiger Naturjoghurt
  • 4 Esslöffel dunkles Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Hanfprotein
  • 1 Prise Zimt
  • Agavendicksaft zum Süßen, Menge nach Bedarf (alternativ Kokosblütensirup)

Zudem als Topping:

Schogetten, Blaubeeren, Granatapfelkerne, Himbeeren, gehackte Pistazien

Anleitung:

Für den Kakaojoghurt alle Zutaten miteinander verrühren. Die Süße ganz nach dem eigenen Belieben abschmecken. Den Kakaojoghurt in die Bowl füllen und mit den Topping Zutaten belegen.

Für den Vanillequark:

  • 800 g Quark oder Vanillequark
  • 1 Esslöffel Proteinpulver Vanille (optional) oder etwas Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Mohn
  • Kokosblütensirup zum Süßen, Menge nach Bedarf (alternativ Agavendicksaft)

Zudem als Topping:

Schogetten, Mohn, Brombeeren, Johannisbeeren, Drachenfrucht, Mini Kiwi

Anleitung:

Für den Vanillequark alle Zutaten miteinander verrühren. Die Süße ganz nach dem eigenen Belieben abschmecken. Den Vanillequark in die Bowl füllen und mit den Topping Zutaten belegen.

Für den Skyr:

  • 800 g Skyr
  • 1 Esslöffel Mandelmus (alternativ ein anderes Nussmus)
  • Honig zum Süßen, Menge nach Bedarf (alternativ Agavendicksaft oder Kokosblütensirup)

Zudem als Topping:

Schogetten, Granola, Bananen, Physalis, Nüsse, Mandelmus (alternativ ein anderes Nussmus), Honig

Anleitung:

Für den Skyr alle Zutaten miteinander verrühren. Die Süße ganz nach dem eigenen Belieben abschmecken. Den Skyr in die Bowl füllen und mit den Topping Zutaten belegen.